ADU Inkasso – das bundesweite Inkassounternehmen für die Verlagsbranche

Seriosität, Effizienz und dialogorientiertes Kundenmanagement: Darauf sollten Verlage achten, wenn sie einen externen Dienstleister mit dem Forderungsmanagement beauftragen. Wer ausstehende Beträge nicht abschreiben möchte, sollte damit auf jeden Fall nicht zu lange warten.

Verbessern Sie Ihre Liquidität und behalten Sie mit Verlagsinkasso Ihre Kunden


Renommierte Fachverlage aus den Bereichen Finanzen, Gesundheit, Freizeit- und Unternehmensthemen gehören zu unserer Stammkundschaft. Aber auch zahlreiche Kunden aus freien Berufen, Verbänden und Organisationen sowie junge E-Commerce Firmen fühlen sich bei uns gut betreut. Unsere motivierten und kompetenten Mitarbeiter erhalten durch regelmäßige Schulungen die Sicherheit, die Problemlösung im Dialog und nicht in der Konfrontation zu suchen.

Unkompliziert: Inkassobeauftragung für die Verlagsbranche

Kann man selbst Forderungen nicht realisieren, sollte man als Unternehmer nicht zu lange damit warten, sich Hilfe von außen zu holen. Es ist hilft niemandem, wenn man als Gläubiger aus falsch verstandener Rücksichtnahme gegenüber dem Schuldner/Kunden selbst in Zahlungsschwierigkeiten gerät, weil zu viele offene Forderungen im Verlagswesen die Liquidität gefährden. Die Beauftragung eines Inkassounternehmens wie ADU Inkasso geht meist einfacher und unkomplizierter, als viele vermuten. Nach Prüfung, ob die Forderung rechtens ist und Zahlungsverzug vorliegt, werden wir sofort tätig. Während des gesamten Verfahrens bleiben wir Ansprechpartner für Sie. Die Konditionen der Inkassounternehmen sind zum Teil recht unterschiedlich, das Inkassowesen ist gesetzlich aber klar geregelt und zur Transparenz verpflichtet.

Unsere Philosophie

Natürlich haben wir den Einziehungserfolg für Sie im Blick: Von zusätzlichen Umsätzen und gesunkenen Kosten profitiert Ihr Verlag und Sie bleiben finanziell flexibel. Doch zusätzlich zu kurzfristig erzielten Erfolgen liegt uns die Bindung Ihres Abonnenten an Ihr Unternehmen am Herzen. Mit Ihnen gemeinsam entwickelt ADU Inkasso auf allen operativen Ebenen eine auf Ihre Zielgruppen und Produkte ausgerichtete Mahnansprache. Dabei legen wir höchsten Wert auf eine persönliche und respektvolle Verständigung mit Ihren säumigen Kunden. Durch Kommunikation auf Augenhöhe erreichen wir Ihre Kunden auf allen klassischen und modernen Kanälen noch schneller und bewegen sie zum Ausgleich der offenen Forderungen, ohne dabei die Kundenbindung zu Ihrem Verlag gefährden. Lassen Sie uns Ihre ganz persönliche und optimale Lösungsstrategie zur Reduzierung Ihrer Umsatzausfälle erarbeiten, die sich darüber hinaus positiv auf Ihre Kundenretention auswirkt. Forderungsmanagement als Teil der Kundenbindung – individuell und wirkungsvoll!

Ihr Vorteile in der Verlagsbranche:

  • Keine Vertragsbindung oder Mitgliedsgebühr

  • Keine versteckten Kosten

  • Full Service – einen Ansprechpartner für jede Anforderung

  • Erfolgsorientierte und zügige Betreibung


  • Ihr Nutzen im Verlagsinkasso:

  • Profitieren Sie vom seriösen Auftreten

  • Sie steigern Ihre Zahlungsfähigkeit

  • Einfache und direkte Kommunikationswege

  • Sie entlasten Ihre Buchhaltung nachhaltig


  • Sie haben besonders schwierige Verlagsfälle? Dann sollten Sie uns kennen lernen und Ihre zahlungsunwilligen Kunden auch.